Sonntag, 15. Dezember 2013

vancouver

ich liebe die stadt sogar jetzt bei diesem pisswetter :D

wir sind eeeewig viel herumgelaufen - meine füßen sind am abfallen^^
aber ein shoppingtrip war's eindeutig nicht, dann das nächste mal ;)

ich würde euch ja ein paar fotos hochladen, aber das funktioniert irgendwie nicht...

also weiter im text:
samstagmorgen hab ich meine bustickets eine stunde vor abfahrt abholen müssen, deswegen hab ich dann mal 'ne stunde auf die andren mädels gewartet.
dann hatte der bus NATÜRLICH verspätung - aber das ist scheinbar ganz normal bei greyhound.
um eins sind wir dann endlich angekommen, haben den skytrain genommen, und waren gleich auf der granville street.
dort einige blocks runtergelaufen, um das hostel zu finden, eingecheckt, kurz ausgeruht, hatten wir auch wieder die energie zum stadt anschaun.
auf der suche nach 'nem weihnachtsmarkt haben wir uns auch gastown angeguckt, wo's ne dampfende uhr gibt^^
die asiatouris haben fleißig fotos gemacht, und wir können das ja genauso gut, haben deswegen natürlich auch ein fotoshooting mit der uhr veranstaltet ;)

der weihnachtsmarkt war der wahnsinn!
es hat ungefähr alles typisch deutsche (ja leider nicht österreichisch, aber immerhin :) ) gegeben, und ich hab ne heiße schokolade von zotter getrunken und dann noch bei sonnentor ein wenig eingekauft.
der verkäufer war ebenfalls aus österreich und ich durfte mir dann sogar noch ein gewürz gratis mitn ehmen, weil 'ne ganze schachtel übrig geblieben ist!

gegen zehn - oder so - sind wir dann zurück ins hostel, da unsre beine schon etwas erschöpft waren - und wir mit ihnen ;)
nach langem mädchengequatsche - und oh ja viel quatsch war eindeutig dabei - war schlaf ne willkommene erholung.

zwei der mädels (ich werd sie mal anonym belassen) sind dann am sonntag noch vor sieben aufgestanden, weil sie den tag in seattle verbringen wollten.
wir zwei übrig gebliebenen sind dann gegen 9 zum leben erwacht, und um 11 sind wir dann aufgebrochen in die city :D
so viel herumgerannt bin ich echt schon lange nicht mehr - mensch war das anstrengend.
wir sind von einer seite bis zu anderen gelaufen und und und.

also hab ich jetzt den hafen, den canada place, yale town und granville island ebenfalls gesehen :)

ich glaube im sommer werde ich es noch so viel schöner finden :)

und heute werde ich sooooo unglaublich gut schlafen, dass weiß ich schon :D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen